Project Description

Kultur und Moderne im hohen Norden

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an unserer Fachexkursion nach Helsinki und Tallinn ein

Reisepreis 1.495,- € (für VÖPP-Mitglieder)
Reisepreis 1.695,- € (für Nichtmitglieder)

Aufgrund der momentan sehr schwierigen Situation im touristischen Bereich sind wir zu der Entscheidung gekommen, die geplante Fachstudienreise nach Helsinki/Tallinn abzusagen.

Es werden zzt. immer mehr Flugverbindungen seitens der Fluggesellschaften gestrichen und Reisewarnungen ausgesprochen, was eine vernünftige und kundenfreundliche Durchführung der geplanten Reise unserem Verständnis nach zzt. nicht mehr in vollem Umfang gewährleistet.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Sehr gerne werden wir nochmals in ruhigeren Momenten mit einem neuen Reisetermin auf Sie zukommen und gehen wieder von einem regen Interesse an dieser informativen und spannenden Fachstudienreise aus.

Wir denken, hier auch in Ihrem Sinn zu handeln, danken für Ihr Verständnis und stehen bei evtl. Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Ihre VÖPP Reisebegleitung

Elisabeth Töpel, Dr. Wolfgang Gombas

 

Beschreibung

Das im Reisepreis eingeschlossene Fachprogramm umfasst (vorbeh. Änderungen):

  • In Helsinki wird in Eigenregie ein Fachbesuch arrangiert
  • In Tallinn besuchen Sie eine estnische Klinik und haben Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen

(Teilnehmer am Fachprogramm erhalten hierfür eine Teilnahmebestätigung)

Weitere Informationen zum umfassenden Reiseprogramm finden Sie in diesem Programmheft.

Alle Fragen zu diesem Angebot beantwortet gerne der Reiseveranstalter: RDB Reisedienst Bartsch GmbH, Neichener Heide 18, 53604 Bad Honnef, Tel. (02224) 98 98 98, Fax (02224) 98 98 93. Der Reisevertrag wird zwischen den Interessenten und dem Reiseveranstalter geschlossen.

Da wir mit reger Beteiligung an dieser Sonderreise rechnen und die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Sie Ihre Reiseanmeldung ehestmöglich vornehmen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Sie können sich unter Nutzung dieses Anmeldeformulars für die Fachreise anmelden.

Ihre fachliche Leitung
Elisabeth Töpel (Tel +43 (664) 922 3 222) und Dr. Wolfgang Gombas